Der Berufsverband RICS

Die RICS - Royal Institution of Chartered Surveyors – wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta, verliehen durch Königin Victoria. Hauptaufgaben der RICS sind unter anderem, die Reglierung des Berufsstandes im Sinne des Gemeinwohls sowie die Aufrechterhaltung hoher Standards in der Ausbildung und Berufsausübung.

Augrund der Charta werden RICS-Mitglieder Chartered Surveyors genannt. Chartered Surveyors sind qualifizierte Immobilienexperten, die ihre fachliche und berufliche Kompetenz nach den hohen Standards der RICS nachweisen müssen.


Die RICS veröffentlicht das eigene RICS Appraisal and Valuation Standards ("Red Book"). Das Red Book gilt als Standardwerk in der Immobilienbewertung.

 

Heute ist die RICS ein weltweit tätiger Berufsverband für Immobilienfachleute mit Hauptsitz in London und internationalen Geschäftsstellen in Brüssel, Dubai, Honkong, New York und Sydney.

 

Herr Bernd Haffki ist seit dem Jahr 2000 Professional Member of the RICS und autorisiert den Zusatz MRICS bzw. die Bezeichnung Chartered Surveyor in Verbindung mit seinem Namen oder dem Unternehmen zu tragen. 

 

Weitere Informationen: www.ricseurope.eu/de oder www.rics.org